Mokaor Caffè

Mokaor Caffè

Von der ursprünglichen Kaffeerösterei, die im Zentrum von Vercelli in den 50er Jahren eröffnet wurde, bis zur heutigen Fabrik ist die Geschichte von Mokaor die Geschichte einer großen Leidenschaft für Kaffee. Von der "ofen-gerösteten" Mischung, vom Gründer Cavalier Cassi bis zu den vielen Sorten Kaffee, die persönlich von seiner Tochter Ornella Cassi und dem Schwiegersohn Gianni Alessio, der heute die Firma leitet, produziert wurden, wurde diese Leidenschaft für Kaffee von Generation zu Generation überliefert. Heute, mit der gleichen Sorgfalt und Aufmerksamkeit wie zu Beginn, produziert Mokaor eine Vielzahl von hervorragenden Espressomischungen für den nationalen und für internationalen Märkte, die sowohl in Kaffee-Bars als auch zu Hause zu geniessen sind. Eine breite Palette von Produkten und eine Fundgrube des Geschmacks.
Mokaor wählt die hochwertigsten Kaffeebohnen in  der Welt aus; von der sehr beliebten brasilianischen Arabica bis zu exklusivsten Sorten wie Jamaica Blue Mountain.
Beim Kaffeeröstprozess in Vercelli wird jede Bohne mit größter Sorgfalt verarbeitet. Die verschiedenen Kaffeequalitäten werden getrennt geröstet, um ihre Einzigartigkeit zu bewahren, und obwohl der Prozeß industriell ist, wird er von den Meisterröstern, die die Temperatur und den Grad der Röstung manuell kontrollieren, sorgfältig überwacht, um sicherzustellen, daß jede Bohne das reichste Arma hat.